Warenkorb ( 0 Artikel )


Qualitätsverglasung

Der Scheibenstempel und die Bedeutung!
Die verschiedenen Kombinationen der Buchstaben und Zahlen beinhalten Aussagen über Qualität, Herkunft und optische Merkmale. Ein ganz besonderes Zeichen für Qualität ist das ECE Siegel. Nur qualitativ hochwertige Scheiben erhalten das E-Siegel.




ECE-Richtlinie 43 R!
ECE 43 R bedeutet, dass die Fahrzeugscheiben nur für den europäischen Raum hergestellt wurden. Im Amtsblatt der Europäischen Union ist diese Regelung der Vereinten Nationen für Europa (UN/ECE) mit der Nr. 43 exakt erläutert und vergeben.


Die ECE Genehmigungsnummer!
Die Angabe einer ECE Genehmigungsnummer ist bei jeder produzierten Scheibe Pflicht und wird dem Originalhersteller nach ECE Regelung Nr. 43 zugeteilt. Diese Genehmigungsnummer dient dazu Vorschriften und Regelungen herauszusuchen und enthaltene Vorgaben einzusehen. Somit können die Nenndicke, Werkstoffart und vorhandene elektrische Leiter (z. B. Antennen) ermittelt werden.


Bedeutung Zeichen // Verglasungstyp!
Die römischen Zeichen werden nach 43 Richtlinie wie folgt aufgeschlüsselt.

I = vorgespanntes Glas
I/P = vorgespanntes Glas (beschichtet)
II oder // = Verbundglaswindschutzscheibe
II/P = vorbehandeltes Verbundglas (beschichtet)
III = vorbehandeltes Verbundglas, mit Spezialbehandlung zur Erhöhung der Festigkeit
III/P = vorbehandeltes Verbundglas (beschichtet) mit Spezialbehandlung zur Erhöhung der Festigkeit
IV = Glas-Kunststoff
V = Sicherheitsverglasungen mit normaler Lichtdurchlässigkeit
VI = Sicherheitsverglasungen mit einer normaler Lichtdurchlässigkeit
VII = Windschutzscheiben,  bis max. 40 km/h (bauartbedingt)
VIII = starre Kunststoffverglasung
IX = flexible Kunststoffverglasung
X = starre KunststoffIsolierverglasungseinheit
XI = Verbundglasscheiben ausser Frontscheiben


Hinweis des E-Zeichens auf der Scheibe!
Die United Nations Economic Comission für Europe“ (UNECE) vergibt diesen Code. Es handelt sich um einen Ländercode der nach ECE-Richtlinie 43 angegeben werden muss. Beim Betrachten des Scheibenstempels findet man einen Kreis und den Buchstaben „E“ sowie die Landeskennzahl. Diese werden durch die Genehmigung erteilt.

Auflistung einiger Ländercodes

E1    = Deutschland 
E2    = Frankreich 
E3    = Italien    
E4    = Niederlande 
E5    = Schweden  
E6    = Belgien 
E7    = Ungarn 
E8    = Tschechien
E9    = Spanien                                                 
E11    = Großbritanien  
E12    = Österreich 
E13    = Luxemburg 
E14    = Schweiz  ➩ usw.


Der DOT-Code!
Alle namhaften Hersteller von Fahrzeugverglasung erhalten von juristischen Einheiten eine oder mehrere DOT Nummern. Die Bezeichnung DOT steht für das US-amerikanische Verkehrsministerium „Department of Transportation“ und wird nur für Fahrzeuge innerhalb der USA vorgeschrieben. Zu der ECE Regelung versehen europäische Hersteller Ihre Produkte auch mit der DOT Kennzeichnung.

CCC Zertifikat
China Compulsory Certificate (abgekürzt CCC).  Das chinesische CCC ist vergleichbar mit anderen Zertifizierungen für die Einheitlichkeit von Produktqualität, wie dem CE-System aus Europa. Um bestimmte Produktgruppen nach China exportieren zu können, müssen diese nach CCC zertifiziert werden.


 
scheiben24 Ihr Windschutzscheiben Frontscheiben Shop © 2020 | Template © 2017-2020 by ShopModule.biz